Seminare

Lebendiges Lernen und Ressourcen-aktivierende Kommunikation
in Medizin, Therapie und Beratung

Auf Grund der mehr als 10 Jahre anhaltend positiven Resonanz unserer Seminarteilnehmer freuen wir uns, für Sie als Ärztin, Therapeutin oder Beraterin lebendige und praxisnahe Veranstaltungen zum Themenfeld „Moderne Hypnose und Ressourcen-aktivierende Kommunikation“ durchzuführen.

Seminare, Workshops und praxisnahe Vorträge

Aufmerksamkeits- und Selbststeuerungsfähigkeiten zählen zu den Kernkompetenzen unserer heutigen Zeit, geprägt von Beschleunigung, Unbeständigkeit und Komplexität.
Hypno-systemische Ansätze eignen sich in idealer Weise, persönliche Energie- und Aufmerksamkeitsressourcen zu erhalten und problematische Kommunikations- und Stress-Muster zu transformieren.

Unser aktuelles Programm gibt Ihnen wertvolle und hilfreiche Anregungen, wie Sie in der Interaktion mit Patienten, Klienten, Kollegen und Mitarbeitern

  • Stress-assoziierte Gesundheitsstörungen bessern oder beseitigen
  • verdecktes Energie- und Gesundheitspotenzial entfalten
  • in herausfordernden Situationen die Widerstandskraft fördern
  • Selbststeuerungskompetenzen verbessern
  • Ihre Stärken stärken
  • Kommunikationsprozesse lösungs- und ressourcenorientiert gestalten und hilfreiche 
Interaktionsmuster anregen
  • Klarheit und Sicherheit in Veränderungssituationen gewinnen 
Lernen Sie aktuelle ressourcen- und lösungsfokussierende Ansätze und Strategien zu ausgewählten Themen aus moderner Hypnose, systemischer Therapie und Beratung und Health-NLP unmittelbar praktisch kennen!

Eine Übersicht der Themenfelder finden Sie hier.

Das Programm und den Anmeldungscoupon für die 2. Jahreshälfte 2019 finden Sie hier:

Flyer Seminare 02.2019 (PDF)
Anmeldung (PDF)

Das Programm und den Anmeldungscoupon für die 1. Jahreshälfte 2020 finden Sie ab Mitte 09/2019 hier.

Wir freuen uns, wenn die eine oder andere Veranstaltung Ihr Interesse findet, und wünschen Ihnen schon jetzt eine angenehme Zeit wertvoller Erfahrungen.

Aus Datenschutzgründen benötigt YouTube Ihre Erlaubnis, geladen zu werden. Weitere Details finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Ich stimme zu

Interview:
„Gelungene Operationsvorbereitung mittels Suggestionen“
mit PD Dr. Ross

Kongress Medizinische Hypnose & Ärztliche Kommunikation vom Mai 2018 in Heidelberg.
Veröffentlicht am 29.10.2018.

Dr. Uwe Ross und Bernhard Trenkle unterhalten sich über die Möglichkeiten der Operationsvorbereitung, welche besonders wichtig ist, wenn der Patient bereits schlechte Erfahrungen mit Operationen gemacht hat. Ziel ist es, dass der Patient trotz der Anästhesie möglichst viel Einfluss auf den Prozess erhält um somit die Ängste vor der Operation zu reduzieren. Mit dem Patienten werden Wünsche und Ziele besprochen, die während der Narkose eintreten sollen, z. B. angenehmes Träumen und was konkret sich der Patient wünscht zu träumen. Der Anästhesist kann somit vor der OP Worte einstreuen, die diesen Wunsch thematisieren. So entsteht eine Suggestion, für die der Patient in seiner hilflosen Situation vor der Operation besonders empfänglich ist. Meist tritt dann durch das Priming und die Suggestion genau das ein, was der Patient sich wünschte. Dies funktioniert ebenfalls gut für das Aufwachen nach der Narkose.